Jiu-Jitsu-Bodenkampf

Beim Jiu-Jitsu-Bodenkampf werden Beweglichkeit, Geschmeidigkeit und Reaktionsschnelligkeit am Boden trainiert. Dabei kommen Hebel, Würge- und Festhaltetechniken zum Einsatz. Das Kämpfen in der Bodenlage mit unterschiedlichen Trainingspartnern dient der realistischen Selbsteinschätzung und der Überwindung von Angst und Unsicherheit. Da wir nicht für Wettkämpfe trainieren, ist das Verletzungsrisiko sehr gering.