Martial Arts

Martial Arts ist in seiner eigentlichen Bedeutung der Oberbegriff für die traditionellen asiatischen Kampfkünste. Gegenwärtig wird vielfach von Mixed Martial Arts (MMA) gesprochen, was nichts anderes ist als die Kombination verschiedener Kampfsportarten, die bislang zumeist einzeln unterrichtet wurden.
Die Basis dieser Vielfältigkeit an Kampfkünsten wird bei uns umfassend vermittelt und in einem modernen, effektiven und anwendungsorientierten System gebündelt. Auf diese Weise werden die Grundlagen für das Erlernen der ‚klassischen‘ Kampfkünste gelegt. Dazu trainieren wir alle für den sportlichen Kampf und die Selbstverteidigung relevanten Bereiche wie Stand, Bodenlage, Würfe („take downs“) sowie die unterschiedlichen Distanzen und Techniken (Faust, Handkanten, Ellbogen, Kicks, Kniestöße, Hebel, Würgen), auch Waffentechniken (Stockkampf).